Hanauer Schmuckhalbzeug GmbH

Partner für Goldschmiede und Schmuckdesigner

Aktuelles


Edelmetalle

Der Preisanstieg beim Feingold liegt im 3-Monatsvergleich aktuell bei etwa 3,50 €/g. Im Jahresvergleich liegt der Goldpreis sogar etwa 5,50 €/g über dem von Ende Januar 2022.

Wie bereits berichtet, wird der Goldpreis in 2023 stark von der Entwicklung des Dollars abhängen. Der Zinserhöhungszyklus nähert sich nun seinem Ende, was Gold weiteren Raum nach oben verschaffen könnte. Eine weniger restriktive Zinspolitik der Fed dürfte zu einem schwächeren Dollar führen, was einen festeren Goldpreis unterstützt.

Bei Silber hat der Anstieg der ETF-Bestände um 579 t am 24. Januar dazu beigetragen, das aktuelle Preisniveau in etwas zu halten. Der Anstieg der Bestände war der größte Zugang in einer Woche seit 2021 und ist eine Umkehr von den Metallabflüssen die in 2022 vorherrschten (Quelle: Heraeus).

Goldpreis am 8. März 2022 mit Allzeithoch in Euro

Am 8. März 2022 verzeichnete der Goldpreis mit 63,94 €/g (unverarbeitet) ein weiteres Allzeithoch in Euro. Die „Brandmauer“ von 60,- €/g wurde am 24. Februar durchbrochen. Bedingt durch die Turbolenzen auf den internationalen Rohstoff- und Aktienmärkten in den ersten zwei März-Wochen erreichte der Goldpreis ein neues Rekordhoch (Quelle: Heraeus).

________________________________________________________________________________________________

Ringrohling-Konfigurator online

Für die Konfiguration von Ringrohlingen steht gewerblichen Kunden unser Ringrohling-Konfigurator zur Verfügung. Sparen Sie Zeit, vermeiden Sie Übertragungsfehler und erhalten Sie exakt die von Ihnen konfigurierten Ringrohlinge. Für die Konfiguration stehen Ihnen alle Maße, Formen und Legierungen aus unserem Ringrohling-Programm zur Verfügung. Bitte melden Sie sich zwecks Registrierung mit Ihrer Kundennummer. Sie erhalten anschließend Ihren Zugangscode.

________________________________________________________________________________________________

Formpreislisten

Für die aktuellen Herstell- und Bearbeitungspreislisten - gültig seit 01.01.2021 - wird es zunächst keine Preisanpassungen geben. Im Zuge der WebShop Einführung (voraussichtlich Mitte 2023) werden komplett neue Staffelpreislisten veröffentlicht. Die bisherigen Konditionen und Sondervereinbarungen verlieren erst dann ihre Gültigkeit. Die aktuellen Formpreislisten sind bei Bedarf mit Angabe der Kundennummer kostenfrei abrufbar unter 0800 / 186 06 08.

________________________________________________________________________________________________

Aktuelle Versand- und Versicherungskosten:

  • Standardsendung UPS: 10,00 Euro pro Sendung (Zustellung bis 13:00 Uhr)
  • Versand mit Exklusiv Kurier / Galle: 25,00 Euro pro Sendung (ab einem Wert von 10.000,00 Euro bzw. bei Barren/Feinmetallen ab einem Wert von 5.000,00 Euro)
  • Versand mit Prosegur: 80,00 Euro pro Sendung (ab einem Wert von 20.000,00 Euro)

________________________________________________________________________________________________

Edelmetall-Transferkosten:

Für externe Edelmetallbeistellungen berechnen wir Transferkosten von 15,00 Euro pro Auftrag.

________________________________________________________________________________________________
Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt. Nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.